Hansa Fanclub Neckarkarpfen

 DDR-Fußball \ Oberliga und FDGB-Pokal
 

Saison 1948
Ostzonenmeisterschaft

Deutscher Fußball-Verband der DDR
  vor

Qualifiziert hatten sich:

Mecklenburg: SG Schwerin und SG Wismar Süd
Brandenburg: SG Babelsberg und SG Cottbus Ost
Thüringen: SG Sömmerda und SG Weimar Ost
Sachsen: SG Planitz und SG Meerane
Sachsen-Anhalt: SG Freiimfelde Halle und Sportfreunde Burg

Ausscheidungsspiele:

SG Sömmerda : Sportfreunde Burg 0:1 (0:1)
SG Meerane : SG Babelsberg 3:1 (2:1)

Viertelfinale:

SG Meerane : Sportfreunde Burg 2:1 n.V.
SG Schwerin : SG Planitz 1:3 (1:2)
SG Cottbus Ost : SG Weimar Ost 0:1 n.V.
SG Freiimfelde Halle : SG Wismar Süd 3:1 (2:1)

Halbfinale:

SG Freiimfelde Halle : SG Meerane 5:2 (2:2)
SG Planitz : SG Weimar Ost 5:0 (2:0)

Finale (04. Juli 1948 in Leipzig, Bruno-Plache-Stadion):

SG Planitz : SG Freiimfelde Halle 1:0 (1:0)

Neckarkarpfen - Zur Startseite
Stand: 14.07.2001

Startseite home
Wir über uns wir über uns
Berichte von Spielen des FC Hansa Rostock ontour
Bilder von Spielen des FC Hansa Rostock bilder
Der FC Hansa Rostock fc hansa
Die Spiele des FC Hansa Rostock saison
Der Fußball in der DDR ddr-fußball
Downloads download
Links links
Das ultimative Hansaforum forum
Unser Gästebuch gästebuch
Inhaltsverzeichnis sitemap
Fußball-Archiv archiv
E-Mail e-mail
Impressum impressum

Saison wählen

Seite drucken

 
Nach obennach oben

 
© 1999-2003 Hansa Fanclub Neckarkarpfen
URL dieser Seite: http://www.neckarkarpfen.de/ddr_fussball/oberliga_48.shtml
 

  © 1999-2003 Hansa Fanclub Neckarkarpfen