Hansa Fanclub Neckarkarpfen

 OnTour \ Bayern München - Hansa Rostock

FC Bayern München - FC Hansa Rostock 3:2 (0:0)
» 16.02.2000

FC Hansa Rostock Ein Auf und Ab der Gefühle
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Ach ne, doch nicht so ganz. Was wollen wir da auch?

Selbstverständlich fuhren wir zum DFB-Pokal-Halbfinale nach München, um unserem FC Hansa den Rücken zu stärken.

Um 16.00 Uhr brachen wir auf und nach einigen Pausen (das getrunkene Bier musste ja wieder raus) kamen wir gegen 19.00 Uhr in München an. Schon im Parkhaus herrschte eine Superstimmung, hofften wir doch alle auf ein Wunder. Bei Bier und dem Hansalied machten wir uns warm. Das war auch bitter nötig, denn es war arschkalt. Wir besorgten uns dann die Eintrittskarten und nahmen noch eine Kleinigkeit zu uns. Gegen 20.00 Uhr betraten wir den Gästeblock, der erstaunlicherweise voll war. Ganz im Gegensatz zum Rest des weiten Runds übrigens. Nur ca. 10000 Zuschauer verirrten sich ins Olympiastadion, aber das kennen wir von den Bayernfans ja nicht anders. Die sollten sich mal ´ne Scheibe von der bombastischen Stimmung im Gästeblock abschneiden.

Die erste Halbzeit gehörte dann auch dem FC Hansa und in Gedanken war jeder schon in Berlin. Halbzeitstand 0:0. Dann kam die zweite Halbzeit und in der 58. Minute das Erwachen: 1:0 durch Santa Cruz. Doch noch war alles offen und die Stimmung prima. In der 66. Minute der erneute Rückschlag, 2:0 wieder durch Santa Cruz. Jeder war betroffen und viele befürchteten ein Debakel. In der 75. Minute das 2:1 durch Weilandt und die Stimmung brodelte wieder. Leider nur eine Minute lang, 3:1 durch Kuffour. In der 82. Minute keimte wieder Hoffnung auf, durch das 3:2 von Wibran. Die Stimmung kochte über und jeder hatte wieder seinen Traum vor Augen: Berlin! Doch leider half das ganze Anfeuern nicht, es reichte nicht mehr. 3:2 verloren, es lag mal wieder an der Chancenverwertung. Es war aber trotzdem ein super Spiel mit einem sehr glücklichen Sieger Bayern München.

Nach einer kurzen Auswertung des Spiels und einem Boxenstopp bei McDonald´s, fuhren wir wieder nach Hause. Dort trafen wir gegen 2.00 Uhr ein.

Nach einer kurzen Pause werden wir am Sonntag in Ulm dabei sein. Ein Sieg ist Pflicht!

Thomas Pötschokat (NK 2)

Weitere Berichte

Neckarkarpfen - Zur Startseite
Stand: 14.07.2001

Startseite home
Wir über uns wir über uns
Berichte von Spielen des FC Hansa Rostock ontour
Bilder von Spielen des FC Hansa Rostock bilder
Der FC Hansa Rostock fc hansa
Die Spiele des FC Hansa Rostock saison
Der Fußball in der DDR ddr-fußball
Downloads download
Links links
Das ultimative Hansaforum forum
Unser Gästebuch gästebuch
Inhaltsverzeichnis sitemap
Fußball-Archiv archiv
E-Mail e-mail
Impressum impressum

Seite drucken

 
Nach obennach oben

 
© 1999-2003 Hansa Fanclub Neckarkarpfen
URL dieser Seite: http://www.neckarkarpfen.de/berichte/bayern_160200.shtml
 

  © 1999-2003 Hansa Fanclub Neckarkarpfen